Video Vorschau

1. Mannschaft / 2. Bundesliga
Spieltermine / Ergebnisse / Saison 2017/18

23.09.2017 SG Schorndorf 2 : 5 SV GutsMuths Jena 15.00 Uhr
24.09.2017 SV GutsMuths Jena 3 : 4 TV Marktheidenfeld 11.00 Uhr
08.10.2017 TSV Neubiberg 2 : 5
SV GutsMuths Jena 14.00 Uhr
21.10.2017 SV GutsMuths Jena : TuS Wiebelskirchen 17.00 Uhr
22.10.2017 SV GutsMuths Jena
: SV Fischbach 11.00 Uhr
29.10.2017 BSpfr. Neusatz : SV GutsMuths Jena 11.00 Uhr
11.11.2017 VfB Friedrichshafen : SV GutsMuths Jena 14.00 Uhr
12.11.2017 TV Dillingen : SV GutsMuths Jena 11.00 Uhr
25.11.2017 SV GutsMuths Jena : 1. BC Bischmisheim 2 17.00 Uhr
17.12.2017 1. BC Bischmisheim 2 : SV GutsMuths Jena 14.00 Uhr
20.01.2018 SV GutsMuths Jena : TV Dillingen 17.00 Uhr
21.01.2018 SV GutsMuths Jena : VfB Friedrichshafen 11.00 Uhr
28.01.2018 SV GutsMuths Jena : BSpfr. Neusatz 13.00 Uhr
17.02.2018 SV Fischbach : SV GutsMuths Jena 13.00 Uhr
18.02.2018 TuS Wiebelskirchen : SV GutsMuths Jena 14.00 Uhr
03.03.2018 SV GutsMuths Jena : TSV Neubiberg 17.00 Uhr
24.03.2018 TV Marktheidenfeld : SV GutsMuths Jena 17.00 Uhr
25.03.2018 SV GutsMuths Jena : SG Schorndorf 11.00 Uhr
saisonheft
saisonheft-h
Die Mannschaft
Maria Kuse

Maria Kuse

  • Geburtsjahr: 2001
  • Geburtsort: Staßfurt
  • Wohnort: Hecklingen
  • Trainingsort: Mülheim an der Ruhr
  • Größter Erfolg: 5. Platz U15 EM 1. Platz DM Doppel 2. Platz U17 – 6 Nations 2017
  • Erster Verein: SV Lok Staßfurt
  • Schlägerhand: Rechts
  • Lieblingsdisziplin: Einzel
  • Lieblingsschlag: Stick aus hinterer Rückhandecke
  • Hast du ein Ritual vor jedem Spiel? Schuhe fest zubinden
  • Seit wann spielst du Badminton? 2007
  • Wer ist ein Vorbild für dich? Carolina Marin
  • Wer ist dein Angstgegner? Verrate ich niemandem 😉
  • Sportliche Ziele für die Zukunft: Ganz klar Olympia
  • Was du der Welt schon immer mal sagen wolltest: Treat everyone with politeness and kindness, not because they are nice – because you are.
Nicol Bartsch

Nicole Bartsch

  • Geburtsjahr: 1984 in Görlitz
  • Badminton: seit 1989
  • Größte Erfolge: Süd-Ost-Deutsche Meisterin im Dameneinzel 2013
  • Sächsische Rekordmeisterin im Dameneinzel
  • Erster Verein: SSV Germania Görlitz
  • Schlägerhand: rechts
  • Lieblingsdisziplin: Einzel
  • Lieblingsschlag: Cross-Drop
  • Angstgegnerin: Claudia Vogelgsang
  • Zerbrochene Schläger: ich glaube es waren bisher nur 3. Zumindest kann ich mich nicht an mehr erinnern.

Sportliche Ziele: In der 035 in 4 Jahren noch einmal richtig angreifen.

Bis dahin fit halten, hoffentlich noch einmal 2. Liga spielen und Treppchenplätze auf Landesebene und bei Gruppenmeisterschaften holen.

Jana Voigtmann

Jana Voigtmann

  • Geburtsjahr: 1984 in Luckenwalde
  • Badminton: seit 1994
  • Größter Erfolg: Rang zwei bei den Belgian International 2001 im Damendoppel mit Denise Naulin,
    5.Platz Damendoppel mit Ulrike Sanftleben Deutsche Meisterschaften 2006
  • Erster Verein: Luckenwalder Sportfüchse
  • Schlägerhand: rechts
  • Lieblingsdisziplin: mittlerweile Doppel
  • Lieblingsschlag: Drop
  • Vorbild: Carolina Marin
  • Angstgegner: es gibt keinen (mehr)
  • Zerbrochene Schläger: keinen
  • Sportliche Ziele: Aufstieg 2.Bundesliga
Johann Höflitz

Johann Höflitz

  • Geburtsjahr: 1990 in Jena
  • Badminton: seit 1998
  • Größte Erfolge: 2. Platz SWD Meisterschaft O19
  • Erster Verein: SV GutsMuths Jena
  • Schlägerhand: rechts
  • Lieblingsdisziplin: Einzel
  • Lieblingsschlag: Aufbau- und Zermürbungsclear
  • Ritual vor jedem Spiel: drei hohe Sprünge
  • Angstgegner: Stefan Adam
  • Zerbrochene Schläger: ca. 30

Sportliche Ziele: Aufstieg mit dem SV GutsMuths Jena in die 2. BL, Top 3 bei einer dt. Rangliste

Moritz Predel

Moritz Predel (Kapitän)

  • Geburtsjahr: 1993 in Jena
  • Badminton: seit 2001
  • Größte Erfolge: 8. Platz HE dt. Meisterschaft U22, zahlreiche Thüringer Meistertitel
  • Erster Verein: SV GutsMuths Jena
  • Schlägerhand: rechts
  • Lieblingsdisziplin: Einzel
  • Lieblingsschlag: Smash
  • Ritual vor jedem Spiel: der Schläger wird kreiselnd in die Luft geworfen. Ein/zwei Drehungen reichen für gewöhnlich
  • Vorbild: Johann Höflitz, der mich zum Badminton gebracht hat, und mir ärgerlicherweise (noch) immer einen spielerischen Schritt voraus ist
  • Zerbrochene Schläger: ca. 15 – zumindest schon eine ganze Menge
  • Sportliche Ziele: Aufstieg und Verbleib in der 2. BL, gute Ergebnisse bei deutschen Ranglisten und anderen Individualturnieren

Was er der Welt schon immer mal sagen wollte:
Sport ist eine feine Sache. Bleibt also immer schön geschmeidig und bewegt euch viel. Wenn ihr es mal mit Badminton probiert, habt ihr dabei auf jeden Fall auch euren Spaß. Und falls euch dabei der Schläger reißen sollte, bespann ich ihn euch gerne neu. =)

Stefan Adam

Stefan Adam

  • Geburtsjahr: 1988 in Zittau
  • Badminton: seit 1997
  • Größte Erfolge: Sieg bei DBV-RL O19 im Doppel, Führender in der DBV-Abschlussrangliste O19 im Doppel in der Saison 2012/13, langjähriger Spieler in der 2. Bundesliga mit SG Robur Zittau
  • Erster Verein: TSV Großschönau
  • Schlägerhand: links
  • Lieblingsdisziplin: Doppel
  • Lieblingsschlag: alle die, die Punkte bringen 😉 Einen direkten Lieblingsschlag habe ich eigentlich nicht, getäuschte Schläge finde ich generell ziemlich gut.
  • Vorbild: Björn Wippich, von ihm habe ich enorm viel gelernt in meiner Zeit und ich finde es immer noch faszinierend, mit wie viel Cleverness und Übersicht er auf dem Spielfeld agiert.
  • Angstgegner: habe ich eigentlich nicht, wenn dann sind es vielleicht die Strehse-Brüder, deren Angriffsstärke ich wirklich fürchte…Das ist so gar nicht mein Spiel…
  • Zerbrochene Schläger: ja das waren schon einige, mitgezählt habe ich nicht.

Sportliche Ziele: Aufstieg in die 2. Liga mit GutsMuths Jena; Gute Ergebnisse bei DBV-RL der Aktiven erringen

Was er der Welt schon immer mal sagen wollte:
Ich möchte einfach allen danken, die mich beim Ausüben dieser schönsten Sportart der Welt stets unterstützen. Damit meine ich die Trainingspartner und die Vereine, in denen ich gespielt habe und spiele und vor allem aber meine Liebsten, die viele Stunden, Tage und Wochenenden im Jahr ohne mich auskommen müssen, weil Training, Wettkämpfe, etc. auf dem Plan stehen. Ohne euch könnte ich das Ganze so nicht betreiben.

Julian Voigt

Julian Voigt

  • Geburtsjahr: 1998
  • Geburtsort: Weimar
  • Größter Erfolg: Teilnahme an Jugend EM (Frankreich 2017) und WM (Peru 2016) 3facher Deutscher Meister im Mix
  • Erster Verein: SV GutsMuths Jena
  • Schlägerhand: rechts
  • Lieblingsdisziplin: Mix
  • Lieblingsschlag: Cross Angriffsclear
  • Hast du ein Ritual vor jedem Spiel: Kurz in mich gehen und entspannen (manchmal mit Musik)
  • Seit wann spielst du Badminton: seit 10 Jahren
  • Wer ist dein Vorbild: Lee Yong Dae
  • Wer ist dein Angstgegner: Gibts nicht
  • Sportliche Ziele für die Zukunft: Teilnahme und Medaille bei Olympia und WM und Europameister
  • Was du der Welt schon immer mal sagen wolltest: Nehmt das Leben nicht zu ernst denn am Ende kommt man eh nicht lebend raus.
Lennart_Notni

Lennart Notni

  • Geburtsjahr: 1999
  • Geburtsort: Jena
  • Wohnort: Jena
  • Größter Erfolg: 5. Platz deutsche Meisterschaft U17
  • Erster Verein: SV GutsMuths Jena
  • Schlägerhand: rechts
  • Lieblingsdisziplin: Einzel
  • Lieblingsschlag: cross schnitt Drop
  • Hast du ein Ritual vor jedem Spiel? Bevor das Spiel beginnt laufe ich meist ein paar Ecken Schattenbadminton, um auf Betriebstemperatur zu kommen.
  • Seit wann spielst du Badminton? Seit der 2. Klasse und am Sportgymnasium seit der 7. Klasse
  • Wer ist ein Vorbild für dich? Der dänische Weltmeister Victor Axelsen, weil er es geschafft hat, die asiatische Dominanz zu brechen.
  • Wer ist dein Angstgegner? Benjamin Witte und Brian Holtschke
  • Wie viele Schläger hast du in deiner Karriere schon zerbrochen? 2
  • Sportliche Ziele für die Zukunft: In der 2. Bundesliga etablieren und in meinem letzten Jugendjahr noch einmal vorne angreifen.
  • Was du der Welt schon immer mal sagen wolltest: Fußball ist eine echt geile Sportart, macht mega viel Spaß zu spielen oder zu schauen (mein Lieblingsverein: SV Werder Bremen), aber wer viel Action und Spannung über die komplette Spieldauer erleben will, ist in unserer Halle genau richtig!!!
Archiv

1. MANNSCHAFT / REGIONALLIGA - SAISON 2016/17

24.09.2016
SV GutsMuths Jena
:
1. BV Maintal
14.00
6 : 2
22.10.2016
SV GutsMuths Jena
:
1. BC Bischmisheim 3
17.30
7 : 1
23.10.2016
SV GutsMuths Jena
:
SV Fischbach
10.00
7 : 1
12.11.2016
TuS Schwanheim
:
SV GutsMuths Jena
15.00
2 : 6
13.11.2016
SV Fun-Ball Dortelweil 2
:
SV GutsMuths Jena
11.00
2 : 6
26.11.2016
TuS Neuhofen
:
SV GutsMuths Jena
19.00
1 : 7
27.11.2016
TV Dieburg/Groß-Zimmern
:
SV GutsMuths Jena
10.00
1 : 7
22.01.2017
1. BV Maintal
:
SV GutsMuths Jena
10.00
3 : 5
28.01.2017
SV GutsMuths Jena
:
TuS Neuhofen
17.30
7 : 1
29.01.2017
SV GutsMuths Jena
:
TV Dieburg/Groß-Zimmern
10.00
8 : 0
11.02.2017
1. BC Bischmisheim 3
:
SV GutsMuths Jena
18.00
2 : 6
12.02.2017
SV Fischbach
:
SV GutsMuths Jena
13.00
5 : 3
25.03.2017
SV GutsMuths Jena
:
TuS Schwanheim
17.30
5 : 3
26.03.2017
SV GutsMuths Jena
:
SV Fun-Ball Dortelweil 2
10.00
8 : 0

1. MANNSCHAFT / REGIONALLIGA - SAISON 2015/16

27.09.2015
SV Fischbach 2
7 : 1
SV GutsMuths Jena
11.30
10.10.2015
1. BC Bischmisheim 3
8 : 0
SV GutsMuths Jena
18.00
11.10.2015
TuS Wiebelskirchen
7 : 1
SV GutsMuths Jena
14.00
07.11.2015
SV GutsMuths Jena
5 : 3
BC Remagen
17.30
08.11.2015
SV GutsMuths Jena
4 : 4
TB Andernach
10.00
28.11.2015
TV Dieburg/Groß-Zimmern
7 : 1
SV GutsMuths Jena
18.00
29.11.2015
SV Fun Ball Dortelweil 2
8 : 0
SV GutsMuths Jena
14.00
23.01.2016
SV GutsMuths Jena
6 : 2
SV Fischbach 2
17.30
30.01.2016
SV GutsMuths Jena
4 : 4
TV Dieburg/Groß-Zimmern
16.00
31.01.2016
SV GutsMuths Jena
5 : 3
SV Fun Ball Dortelweil 2
10.00
27.02.2016
BC Remagen
4 : 4
SV GutsMuths Jena
17.00
28.02.2016
TB Andernach
3 : 5
SV GutsMuths Jena
14.00
19.03.2016
SV GutsMuths Jena
4 : 4
1. BC Bischmisheim 3
17.00
20.03.2016
SV GutsMuths Jena
2 : 6
TuS Wiebelskirchen
10.00

1. MANNSCHAFT / REGIONALLIGA - SAISON 2014/15

27.09.2014
SV GutsMuths Jena
5 : 3
OTG 1902 Gera
18.00
11.10.2014
TV Wehen
5 : 3
SV GutsMuths Jena
14.00
12.10.2014
TV Dieburg/Groß-Zimmern
5 : 3
SV GutsMuths Jena
10.00
08.11.2014
SV GutsMuths Jena
5 : 3
1. BC Bischmisheim
17.30
09.11.2014
SV GutsMuths Jena
4 : 4
TuS Wiebelskirchen
10.00
29.11.2014
BC Remagen
0 : 8
SV GutsMuths Jena
14.00
30.11.2014
SV Fischbach 2
5 : 3
SV GutsMuths Jena
10.30
25.01.2015
OTG 1902 Gera
2 : 6
SV GutsMuths Jena
11.00
21.02.2015
SV GutsMuths Jena
4 : 4
BC Remagen
17.30
22.02.2015
SV GutsMuths Jena
1 : 7
SV Fischbach 2
10.00
07.03.2015
1. BC Bischmisheim
7 : 1
SV GutsMuths Jena
18.00
08.03.2015
TuS Wiebelskirchen
7 : 1
SV GutsMuths Jena
14.00
21.03.2015
SV GutsMuths Jena
5 : 3
TV Wehen
17.30
22.03.2015
SV GutsMuths Jena
6 : 2
TV Dieburg/Groß-Zimmern
10.00