Das Hauptziel unserer Einrichtung besteht darin,

Jena zu einem Leistungszentrum im Deutschen Bogensport zu entwickeln

Ca. 350 sportlich begabte Mädchen und Jungen der 5. bis 12. Klasse lernen und trainieren zur Zeit an unserer Einrichtung in den Sportarten Badminton, Basketball, Bogensport, Fechten, Fußball, Judo, Leichtathletik, und Ringen. Bogensport gehört seit November 2006 dazu, und kann eine positive Entwicklung verzeichnen.

Die größten Erfolge der Bogensportler:

  • 2007 – Daniel Hartman Vizeweltmeister mit dem Deutschen Herrenteam bei der Hallen Weltmeisterschaft in Izmir/TUR
  • 2008 – Isabel Viehmeier Vizeweltmeisterin mit dem Deutschen Team bei den Junioren Weltmeisterschaf in Antalya/TUR
  • 2009 –  Max Weckmüller Deutscher Meister in der Schüler A Klasse
  • 2010 Isabel Viehmeier 7. Platz bei den ersten Olympischen Jugendspielen in Singapur
  • 2011 Max Kupfer und Maximilian Weckmüller Silber mit dem deutschen Juniorenteam beim Junioren-Cup in Paphos / Zypern
  • 2012 Isabel Viehmeier 1.Platz  beim World Archery Festival in Las Vegas / USA
  • 2013   Max Weckmüller Europameister mit dem deutschen Juniorenteam bei der Europameisterschaft Rzesow / POL
  • 2014 – Max Weckmüller Weltmeister bei der Hallen-WM in Nimes/FRA
  • 2015 – Jugendteam (Adrian-Erik Scheiding, Marius Weh, Vincent Olschewski)
  • 2015 – 1. Platz Hallen-DM mit deutschem Rekord sowie 1. Platz DM im Freien

logo_gym-300x145Unsere Sportler können unter guten Bedingungen trainieren und werden von qualifizierten Trainern und Pädagogen betreut. An unserer Sportschule hat man die Möglichkeit das Abitur sowie den Realschulabschluss zu erlangen. Für das Gymnasium werden Schüler ab der Klassenstufe 5, für den Realschulteil ab der Klassenstufe 7 aufgenommen. Im angrenzenden Internat wohnen Schüler, die von außerhalb kommen, in gemütlichen Zweibettzimmern. Dort werden sie rund um die Uhr von Erziehern umsorgt.

Im Internatsgebäude befindet sich eine Sauna und eine Sportmedizinische Abteilung mit einer angegliederten Physiotherapie. Für die Verpflegung sorgt eine schuleigene Küche. Die Schule bietet für die Freizeit einen Clubkeller, der in den Nachmittags- und Abendstunden geöffnet hat. Viel Spaß gibt es auch bei unseren Veranstaltungen wie Klassenfahrten, Weihnachts- und Faschingsfeiern, sowie unserem jährlichen einwöchigen Wintertrainingslager.