Die Abteilung Bogensport des SV GutsMuths wurde im Oktober 2009 gegründet und hat aktuell 66 Mitglieder (Stand 04/16). Wir bieten Bogensport für alle Altersgruppen an. Das Training wird von Sandra Bodensiek-Scheiding, Alexandra Scheiding, Mike Bandlow und Mario Voigt geleitet.
Eine enge Zusammenarbeit mit dem Sportgymnasium, wo Junioren-Bundestrainer Viktor Bachmann und Landestrainer Steffen Jabin tätig sind, bietet talentierten und motivierten Kindern und Jugendlichen ausgezeichnete Rahmenbedingungen und gute Aufstiegsmöglichkeiten bis in die Bundeskader. Talente werden so frühzeitig erkannt und entsprechend gefördert. Im Jahr 2015 sind wir für dieses Engagement in der Nachwuchsarbeit vom DOSB mit dem „Grünen Band – Hervorragende Nachwuchsförderung im Verein“ ausgezeichnet worden.
Die neuen Mitglieder werden über einen Anfängerkurs mit der Sportart vertraut gemacht. Bogenschießen kann man in jedem Alter erlernen, jedoch setzen wir ein Mindestalter von 10 Jahren voraus, um die komplexen Abläufe der Schießtechnik verstehen und beherrschen zu können. Im Anfängerkurs, der aus 6 Trainingseinheiten besteht, werden die Grundelemente der Schießtechnik erlernt. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer mit dem Bewegungsablauf vertraut und können entscheiden, ob sie diesen Sport weiter ausüben wollen.
Weitere Details zum Kurs finden sie unter der Rubrik „Bogenkurs“.
Bogenschießen ist eine faszinierende Sportart, die hohe Ansprüche an die Athleten stellt. Gleichzeitig ist es eine Sportart, die für jeden zugänglich ist und auch ausgezeichnet als Familiensport betrieben werden kann. Nicht selten stehen gleich drei Generationen gemeinsam auf dem Trainings- oder Wettkampfplatz.